Gesundheitliche Betrachtungen

Zu den Bestandteilen von Tabak zählt vor allem Nikotin, ein farbloses Alkaloid, welches sich in der Lunge festsetzt und zu Lungenkrebs führt. Noch sind nicht alle Stoffe bekannt, die sich in der Tabakpflanze befinden. Sie enthält viele anorganischen Stoffe, wie Nitrat, Kalium, Natrium, Calcium, Magnesium, Eisen und Chlor.

Tabakrauchen ist als gesundheitsschädlich eingestuft. Die Tabakindustrie ist regional ein bedeutender Arbeitgeber und die Tabaksteuer eine wichtige staatliche Einnahmequelle.

Tabak ist Genuss, in einem bestimmten Rahmen gibt es ein Lebensrisiko. Doch es oft eine Sucht, der Einstieg erfolgt in der Jugend. Es ist schwer vom Tabak loszukommen.

Rauch breitet sich aus, wer in der Nähe atmet die Giftgase ein. Ebenso sind wir Verkehr und Lärm schutzlos ausgelieferte. Eine Gesellschaft muss sich da entwickeln.

Von daher verdient die Vermeidung von Tabak volle Unterstützung. Personal von Gaststätten sollte dem Rauch so wenig wie möglich ausgesetzt sein. Daher auch unsere Initiative zu Ladestationen. Nur auf Wunsch des Gastes muss die Raucherlounge betreten werden.
Webseite zu Ladestationen

Im öffentlichen Verkehr hat sich das Rauchverbot durchgesetzt. Dies auf die Bahnhöfe auszuweiten, halte ich für übertrieben. Rücksicht sollte unser Motto heissen.

Geschichte
Pflanze
Produkte
Gebiete